EsterhazyBlog

Archiv für die ‘Haydn’ Kategorie

03 Jan, 2015

Feldmarschall Esterházy - Der ungarische Sonnenkönig

Geschrieben von: Blogger In: Esterháza| Haydn

… Nikolaus Esterházy lebte auch nach Frankfurt 1764 und bis zu seinem Tod 1790 nicht schlecht. Er ließ das vom Vater geerbte, in einem fieberträchtigen Sumpfgebiet gelegene kleine Jagdhaus Suttor zum prunkvollen Schloss Esterháza ausbauen, mit einem eigenen Opernhaus, zu einem Zeitpunkt, als es in Wien noch gar keines gab. Viele von Joseph Haydns barocken [...]

06 Nov, 2014

Erst die Sinfonie, dann die Ferien

Geschrieben von: Blogger In: Haydn

… Die Rahmenhandlung, die sich Regieassistentin Maria Bätzing ausgedacht hat, ist tatsächlich eine Hommage an die Entstehungsgeschichte der in fis-Moll komponierten 45. Sinfonie Haydns. Denn glaubt man der Überlieferung, waren die Orchestermusiker auf Schloss Esterházy im Sommer 1772 tatsächlich urlaubsreif und baten den Kapellmeister, sich beim Fürsten für sie einzusetzen. Er tat dies auf denkbar [...]

22 Oct, 2009

Haydn unverstanden

Geschrieben von: Blogger In: Haydn

Wie sehr diese Familie ein Spiegel der österreichisch-ungarischen Monarchie und ihrer heutigen Nachfolgestaaten ist, damit hatte zuletzt Péter Esterházy in “Harmonia Caelestis” beeindruckt.
Franz Esterházy de Galántha, ein anderes Familienmitglied, hätte also vieles nicht nur über “Haydn und die Esterházys” zu erzählen gehabt. Vorausgesetzt, Johannes Grotzky, Hörfunkdirektor des Bayerischen Rundfunks, hätte nicht derart nichtssagende, ja desinteressierte [...]

16 Jan, 2009

Jeder Tag ist Haydn-Tag

Geschrieben von: Blogger In: Haydn

“Meine Sprache versteht man durch die ganze Welt”, hat Joseph Haydn einmal gesagt. Der Meister der Wiener Klassik, dessen Todestag sich am 31. Mai 2009 zum 200. Mal jährt, hatte Recht. Seine Werke werden auf der ganzen Welt gespielt, seine “Kaiserhymne” wurde (mit dem Text von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben) 1922 deutsche Nationalhymne (”Deutschlandlied”).
Im [...]

20 Dec, 2008

Eisenstadt im Haydn-Fieber: Kultur-Marathon zum 200. Todestag

Geschrieben von: Blogger In: Haydn

Zwischen Wien und der österreichischen Grenze zu Ungarn liegt Eisenstadt, ein Barockstädtchen am Fuß des Leithagebirges, idyllisch von Weingärten und Feldern eingerahmt. Der beschauliche 12.000-Einwohner-Ort mit seinen Kopfsteinpflasterstraßen und dem strahlenden Esterházy-Prunkschloss ist die Landeshauptstadt des Burgenlandes.

«Haydn und Eisenstadt, das ist wie Mozart und Salzburg», sagt der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl. Mehr als 30 Jahre [...]

20 Dec, 2008

Wichtige Daten im Kultur-Jahr 2009

Geschrieben von: Blogger In: Haydn

FRIEDRICH SCHILLER (1759-1805): Vier Jahre nach dem bisher letzten Schiller-Jahr steht schon das nächste an. Wurde 2005 der 200. Todestag des Dichters begangen, jährt sich 2009 seine Geburt in Marbach am Neckar am 10. November zum 250. Mal.

GEORG FRIEDRICH HÄNDEL (1685-1759): Der 250. Todestag des deutschen Komponisten ist im kommenden Jahr Anlass für große Veranstaltungen [...]

22 Nov, 2008

The Triumph of Music

Geschrieben von: Blogger In: Haydn

In 1790, the Austrian composer Joseph Haydn was miserable. “It really is sad always to be a slave,” he wrote to a friend. Despite having composed some of the greatest orchestral works yet heard, Haydn was not a free man. His employer, Prince Paul Anton Esterhazy, could dictate how the court musician dressed (a powdered [...]

Extensive renovations will start on Fertőd’s Esterházy Castle next year, writes Kultura.hu, based on an MTI report. A support contract will be signed in December, according to which Ft 1.7 billion (€6.58 million) of EU funds can be spent on the first phase of the project, said Kálmán Varga, director of The National Trust of [...]

25 Oct, 2008

Das wohltemperierte Gehirn

Geschrieben von: Blogger In: Haydn

Rosenbaum glaubte an die neuartige „Schädellehre”, derzufolge man „aus Buckeln und Erhebungen des knöchernen Schädels eine besondere Entwicklung der darunterliegenden Hirnregionen und damit eine besondere geistige oder seelische Veranlagung ihres Trägers” erschließen könne. Staunend nahm er Haydns abgetrennten Kopf in die Hand. „Es roch heftig”, notierte der Wissenschafter später in seinem Arbeitsjournal. „Als ich den [...]

27 Sep, 2008

Österreich feiert Haydn

Geschrieben von: Blogger In: Haydn

Der Todestag des Komponisten Joseph Haydn jährt sich 2009 zum 200. Mal - und das wird in Österreich mit etlichen Ausstellungen und Konzerten gefeiert.
Allein in Wien seien 1500 Aufführungen und Schauen geplant, bei denen Klassik-Fans das Werk und Leben Haydns näher gebracht werde…
Zu den Höhepunkten des Haydn-Jahres gehört eine Ausstellung im Burgenland vom 1. April [...]


Kategorien

Umfragen

Zur Zeit gibt es keine aktiven Umfragen.

Bookmark

    Bookmark and Share

Über EsterhazyBlog

In diesem Blog erwarten Sie in unregelmäßigen Abständen Beiträge aus der Welt der Familie Esterházy. Lassen Sie sich überraschen.