EsterhazyBlog

Archiv für die ‘Uncategorized’ Kategorie

08 Feb, 2011

Inkubator am Schaumainkai

Geschrieben von: Blogger In: Uncategorized

… Ein Labor, Expeditionen, Multimedia und prominente Botschafter: Museumsleiterin Clémentine Deliss hat das neue Programm des Weltkulturenmuseums vorgestellt. Die erste Ausstellung eröffnet im Herbst. … Für das Weltkulturenlabor hat der Wiener Möbeldesigner Mathis Esterhazy eigens eine neue Möbelserie entworfen. … Gefunden in: Journal Frankfurt

Comments Off on Inkubator am Schaumainkai

10 Nov, 2010

Flucht zweier Liebender und ein Sprung in den Rhein

Geschrieben von: Blogger In: Uncategorized

… Im aktuellen Chilbi-Theaterstück “Lebenslust und Verbrechen” dreht sich alles um – historisch belegte – amouröse und kriminelle Begebenheiten in der Stadt. Eine dieser Geschichten mit amourösem Hintergrund behandelt die Flucht von Gräfin Esterházy und ihres Liebhabers Schulenburg durch den Rhein bei Waldshut in die Schweiz. Simone Endres und Jörg Hilger von der Theaterwerkstatt Heidelberg […]

Comments Off on Flucht zweier Liebender und ein Sprung in den Rhein

11 Oct, 2010

Die Bevölkerung von Kolontar evakuiert

Geschrieben von: Blogger In: Uncategorized

… Die Strasse, die aus dem Dorf hinausführt, überquert das Flüsschen Torma. Es fliesst giftrot durch giftrote Felder, auf denen die Skelette verbrannter Sonnenblumen in den strahlend blauen Herbsthimmel ragen. Nach kurzer Fahrt erreichen wir Devecser. Niemand hält uns auf. Das Städtchen mit seinen 5200 Einwohnern mutet an wie ein Ort inmitten einer Kriegszone, Devecser […]

Comments Off on Die Bevölkerung von Kolontar evakuiert

12 Sep, 2010

Nah dran und weit weg

Geschrieben von: Blogger In: Paul|Uncategorized

… Nah dran und weit weg. Beiden Prinzipien werden die Besucher beim „Lear” begegnen. Nah ans Geschehen ran will Regisseur Paul Esterhazy. Genauer gesagt ins Gehirn der Hauptfigur, König Lear. Denn er inszeniert dieses Vater-Töchter-Drama um Heuchelei, Machtgier und Gewalt als eine Bilderfolge, die im Kopf des sterbenden Königs abläuft. Er befindet sich im Sterbezimmer […]

Comments Off on Nah dran und weit weg

12 Sep, 2010

50 Jahre Unabhängigkeit, 50 Jahre Tyrannei

Geschrieben von: Blogger In: Uncategorized

Missahoe ist ein verschnarchtes Nest in den Bergen von Togo, und man braucht einige Fantasie, um in seinem Namen die deutschen Wurzeln zu erkennen. Misahöhe hieß es einst, Jesko von Puttkamer, der kaiserliche Kommissar für Togoland, hatte es so getauft – zum ewigen Gedenken an seine Geliebte Misa von Esterhazy. … Gefunden in: ZEIT ONLINE

Comments Off on 50 Jahre Unabhängigkeit, 50 Jahre Tyrannei

09 May, 2010

Ein historisches Erbe von höchstem Wert

Geschrieben von: Blogger In: Uncategorized

Vorgesehen ist eine Gesamtinstandsetzung der Wirtschaftsgebäude mit den Stadeln 1 und 2, der Hofpfisterei sowie den Kuh- und Pferdestallungen mit Hinterem Tor. Vor allem geht es um Dachreparaturen sowie die Sanierung der Fassaden. Die Wirtschaftsgebäude wurden früher für landwirtschaftliche Zwecke genutzt. Es ist geplant, die Stadel 1 und 2 künftig öffentlich zugänglich zu machen und […]

Comments Off on Ein historisches Erbe von höchstem Wert

01 May, 2010

Flüchtlingen und Tieren Heimat gegeben

Geschrieben von: Blogger In: Uncategorized

Im Eringer Schloss gab es einen hohen Geburtstag zu feiern: Marie-Gabrielle Gräfin Esterházy de Galántha wurde 90 Jahre alt. … Eine schier unmögliche Aufgabe stand nun vor der Schlossherrin, die mehrfach täglich Dutzende von Menschen, darunter auch viele Kinder, Alte und Kranke, mit Lebensmittel versorgte. Das große Schloss war bald restlos überfüllt. Als „Trümmerfrau”, wie […]

Comments Off on Flüchtlingen und Tieren Heimat gegeben

05 Oct, 2009

«Der Fußball gehört dem Volk»

Geschrieben von: Blogger In: Uncategorized

Neben der Ehrung Menottis gerät auch die Laudatio Jürgen Kaubes (Frankfurter Allgemeine Zeitung) auf Péter Esterházy zu einem Höhepunkt des Abends. Er nennt elf Gründe, warum der Ungar mit «Keine Kunst» das beste Fußball-Buch des Jahres geschrieben habe. Einer davon: «Das Wort Fußball und verwandte Begriffe kommen in dem Roman auf 250 Seiten 74 Mal […]

Comments Off on «Der Fußball gehört dem Volk»

01 Oct, 2009

Kulturmanager Weidinger verlässt Esterházy

Geschrieben von: Blogger In: Uncategorized

… Er, Weidinger, habe Anfang März mit großem Elan seine Aufgabe als Leiter der Unternehmenssparte Kultur der Esterházy Betriebe begonnen, doch bald feststellen müssen, dass für die zwischen 35 und 70 Millionen Euro geschätzten Renovierungs-Pläne in Schloss Esterházy das Geld selbst “mittelfristig nicht aufzutreiben” sei. Das werde sich auch sobald nicht ändern. “Ich bin aber […]

Comments Off on Kulturmanager Weidinger verlässt Esterházy

30 Aug, 2009

Nürnberg zeichnet Péter Esterházy aus

Geschrieben von: Blogger In: Péter|Uncategorized

Die Deutsche Akademie für Fußballkultur in Nürnberg hat sich in drei weiteren Kategorien auf die Gewinner ihrer Fußball-Kulturpreise 2009 festgelegt. Das beste Fußballbuch des Jahres schreibt die Jury einem weltbekannten Literaten zu: Der ungarische Schriftsteller Péter Esterházy, Jahrgang 1950 und Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels (2004), erhält den Preis für seinen jüngsten Roman «Keine […]

Comments Off on Nürnberg zeichnet Péter Esterházy aus

Kategorien

Bookmark

    Bookmark and Share

Über EsterhazyBlog

In diesem Blog erwarten Sie in unregelmäßigen Abständen Beiträge aus der Welt der Familie Esterházy. Lassen Sie sich überraschen.